aktuelle-projekte.gif

Auslandsstudium

Dieses Projekt läuft bereits seit zweieinhalb Jahren erfolgreich. Hier geht es darum, mongolische Studienbewerber in der Mongolei gezielt auf ein Studium in Deutschland vorzubereiten, und sie bei den oft komplizierten Antragsverfahren maßgeblich zu unterstützen, die notwendige Deutschausbildung in der Mongolei abzusichern und den dann in Deutschland weilenden Studierenden eine umfassende Unterstützung zuteil werden lassen. Man kann dabei mit Recht vom betreuten Studieren sprechen.

Der Erfolg lässt sich belegen. Im Gegensatz zu Studierenden, die diesen Weg ohne eine solche Vorbereitung und Unterstützung gehen, ist hier die Aussicht auf ein erfolgreichen Studienverlauf vielfach höher. Derzeit lernen Studenten im Rahmen dieses Projektes an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Mittweida, der TU Chemnitz, der Westsächsischen Hochschule Zwickau und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Soziales in Zittau.

Jens Geu
 
zurück   nach oben   druckeroptimierte Ansicht